Familientag im Maislabyrinth

Lich-Eberstadt (red) – Am kommenden Sonntag, 21. Juli, lädt das Maislabyrinth auf dem Lindenhof der Familie Weisel in Lich-Eberstadt ab 10 Uhr zu einem großen Familientag ein. Auf dem Programm steht der Besuch von Clown Ichmael sowie ein Walk-Act von 12 bis 16 Uhr....

Ferienzeit ist Bauzeit an den Schulen

Kreis Gießen (red) – In den Ferien ist in der Schule nichts los? Keineswegs: Rund 14.000 Schülerinnen und Schüler an den Schulen des Landkreises Gießen haben zwar sechs Wochen lang keinen Unterricht – gerade diese Zeit nutzt der Landkreis als Schulträger aber für...

Xavier Naidoo kommt nach Gießen

Gießen (klk/red). Noch ein Kracher im ohnehin schon prominent besetzten Line-up des Gießener Kultursommers 2019: Kaum ein anderer Künstler prägt die deutsche Popmusik so nachhaltig wie Xavier Naidoo. Mit seiner charismatischen Stimme und virtuosen Musikalität sowie...

Bauernhof als Klassenzimmer

Kreis Gießen (red). Lämmer, Kinderlachen und die frische Frühlingsluft mit einer Prise Kuhdung: Das alles ist für Landwirtin Anne Häuser und ihre Familie Alltag auf dem Limeshof, doch für die Schülerinnen und Schüler der Regenbogenschule aus Holzheim etwas ganz...

Gewässerschauen: Ein gutes Bett für jeden Bach

Landkreis Gießen/Langgöns (red). Feste Stiefel, Rucksäcke, sogar ein Hund an der Leine ist dabei: Ein gutes Dutzend Frauen und Männer stapft durchs hohe Gras am Kleebachufer. Sie bleiben stehen, zeigen, diskutieren. Was wie eine Wandergruppe anmutet, hat einen ganz...

Neue Hirntumor- Selbsthilfegruppe in Mittelhessen

Gießen/Marburg (red) – Mitte Januar rief Alia Schilling aus Fronhausen die erste Hirntumor-Selbsthilfegruppe im Raum Marburg/Gießen ins Leben. Der MAZ schilderte sie im Interview, wie es dazu kam. Frage: Frau Schilling, wie wurden Sie persönlich mit der Erkrankung...

Weiterer Erfolg für Nathalie Pohl

Marburg (red) – Zum Jahresbeginn gleich der erste große Erfolg für Nathalie Pohl: Am vergangenen Samstag ging die hessische Freiwasserschwimmerin beim „Red Sea SwimCup“ an den Start – einem internationalen Freiwasser-Event im Roten Meer. Auf 7,5 malerischen...

Halbierung von Pestiziden bis 2025

Wetzlar (red) – Über hundert Delegierte des NABU Hessen riefen kürzlich auf ihrer Landesversammlung in Wetzlar Umweltministerin Priska Hinz dazu auf, den Gifteinsatz auf Hessens Feldern und Wiesen bis zum Jahr 2025 deutlich zu reduzieren. „Wenn wir die...

Trinkwasser: Europaparlament folgt hessischen Hinweisen

Wiesbade (red) – Das Europäische Parlament (EP) hat kürzlich seinen Bericht zur Überarbeitung der Trinkwasser-Richtlinie im Plenum verabschiedet. Es ist dabei auch hessischen Vorschlägen gefolgt, die Europastaatssekretär Mark Weinmeister im Mai 2018 im Ausschuss...

NABU fordert ein artenreiches Hessen

Wetzlar (red) – Zur Landtagswahl 2018 hat der NABU die Parteien aufgefordert, in der nächsten Wahlperiode engagierter für den Schutz von Tier- und Pflanzenarten einzutreten. „Sofortmaßnahme muss ein Pestizidverbot auf allen landeseigenen Landwirtschafts- und...

Händewaschen: Wissenslücken offenbart

(red) – Anlässlich des Welthändewaschtages am 15. Oktober veröffentlicht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) eine neue bundesweite Repräsentativbefragung zum Thema „Infektionsschutz durch Hygiene“. Die Ergebnisse zeigen Wissenslücken, was...

Schluss mit hohen Heizkosten

Hessen (red) – Wem es beim Blick auf seine Heizkostenrechnung kalt den Rücken herunterläuft, kann jetzt Schluss machen mit ineffizientem Heizen und hohen Energiekosten. Wer seine Heizungsanlage optimiert, kann damit den Energiebedarf für den gesamten Haushalt...

Über 1,7 Millionen Hessen leiden unter Bluthochdruck

Hessen/Frankfurt (red) – Mehr als jeder vierte Bürger in Hessen leidet mittlerweile unter Bluthochdruck. So stellten die Ärzte allein im Jahr 2016 bei 27,6 Prozent der Bevölkerung, also mehr als 1,7 Millionen Personen, eine Hypertonie fest. Das geht aus einer...

Heimische Lebensmittel sicher erkennen

Hessen (red) – Lebensmittel aus der Region sind beliebt. Und das aus gutem Grund: Mit dem Kauf stärken Verbraucher die regionale Wirtschaft und sichern Arbeitsplätze. Weniger Treibhausgase als weitgereiste Ware, Frische und ein besserer Geschmack sind weitere...