Wenn’s beim Abschleppen kracht

(red) – Wer mit dem Fahrzeug liegenbleibt und abgeschleppt werden muss, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder er ruft den Abschleppdienst oder einen netten Menschen zu Hilfe. Während das professionelle Abschleppunternehmen nicht ganz billig ist, ist die private Pannenhilfe nicht ganz ungefährlich und es gibt viele Vorschriften zu beachten. Die ARAG-Experten klären auf:
Abschleppen zur nächsten Werkstatt
Was […]

Stalking: Ein tragischer Fall und was Betroffene tun können

(red) – Seit 2007 ist Stalking eine Straftat. Mit der im vergangenen Jahr in Kraft getretenen Reform des § 238 StGB sind nun alle unerwünschten Nachstellungen strafbar, auch wenn sie nicht zu einer Veränderung der äußeren Lebensumstände geführt haben. Trotzdem ist Stalking nach wie vor ein ernsthaftes Problem; nicht selten mit tragischem Ausgang. Die ARAG-Experten […]

Überholen mit der Gruppe

(ampnet/jri) – Entgegen dem Anspruch vieler Motorradfahrer, individuell unterwegs zu sein, ist in Motorradgruppen oftmals ein gewisser Herdentrieb nicht von der Hand zu weisen. Gerade wenn es ums Überholen geht, birgt dies aber auch gewisse Gefahren.
Tritt der Fall ein, dass die Gruppe einen anderen Verkehrsteilnehmer überholen muss, sollte selbstverständlich nacheinander überholt werden.
Hat der Vordermann seinen […]

Irrtümer in Sachen Feinstaub und NOx

(ams) – Die Autofahrer schauen kaum noch durch, wenn es um Feinstaub, Stickoxide und Fahrverbote geht. So ist es ein Trugschluss, dass Benziner sicher sind vor Fahrverboten. Und dass alte Diesel mehr Feinstaub ausstoßen, ist auch ein gängiges Vorurteil – wie einige weitere mehr.
Keine Fahrverbote für Benziner: Kurioserweise drohen in den nächsten Jahren besonders modernen […]

Kleingarten – Rechtliche Infos für Hobbygärtner

(red) – Wer seine Vorstellung vom grünen Idyll nicht zu Hause verwirklichen kann, überlegt sich jetzt vielleicht, einen Kleingarten zu pachten. Angehenden Schrebergärtnern sollte allerdings bewusst sein, dass mit dem Gartenglück auch einige Pflichten einhergehen. Die ARAG-Experten informieren über die rechtlichen Aspekte des Kleingartenlebens.
Der Kleingarten und die rechtlichen Aspekte
Wichtigste Rechtsgrundlage für das Leben im Kleingarten […]

Gefahr durch Starkregen – Schutzmaßnahmen überprüfen

(red) – Die jüngsten Unwetter mit Starkregen in Teilen Deutschlands verursachten heftige Schäden. Durch rechtzeitige Vorsorgemaßnahmen hätte allerdings so mancher Schaden vermieden werden oder geringer ausfallen können, weist die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) hin. Sie rät Betroffenen, sobald deren Schadensbehebung erfolgt ist, zeitnah ihre bisherigen Schutzmaßnahmen zu überprüfen, um für
die Zukunft besser vorbereitet […]

Jetzt wieder deutlich mehr Marderschäden

(red) – Ein Marder im Motorraum des Autos? Es passiert öfter als man denkt.
Gerade in der Brunftzeit von März bis Juni sind die Marder besonders aktiv und Marderschäden häufen sich. Dabei kann ein Marderschaden durch vorbeugende Maßnahmen oft verhindert werden, weist die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) hin und stellt Informationen kostenlos zur Verfügung.
Nicht […]

Rastplätze oftmals besser als ihr Ruf

(red) – Unmittelbar vor dem Start in die diesjährige Auto-Reisesaison hat der ADAC, Europas größter Mobilitätsclub, insgesamt 50 unbewirtschaftete Rastplätze an den größten deutschen Autobahnen unter die Lupe genommen. Das Ergebnis lässt aufhorchen, ist es doch erfreulicher als gemeinhin vermutet: In drei Viertel der Fälle fanden die ADAC Tester eine mindestens ausreichend saubere und sichere […]

Gießener Anzeiger und Wetzlardruck bündeln Kräfte

Giessen/Wetzlar/Mainz (GA/mb) – Der Verlag des Gießener Anzeigers, zu dem auch die Titel Mittelhessische Anzeigen Zeitung (MAZ), Oberhessische Zeitung, Lauterbacher Anzeiger, Usinger Anzeiger und Kreis-Anzeiger gehören, und die Wetzlardruck GmbH mit dem Haupttitel „Wetzlarer Neue Zeitung” schließen sich zum auflagenstärksten Medienunternehmen in Mittelhessen zusammen.
An dem neuen Unternehmen ist die VRM Holding GmbH & Co. KG […]

Berufsunfähigkeitsversicherung – Schon als Schüler handeln

(red) – Viele Schüler stehen jetzt vor dem Schulabschluss und anschließend vor dem Beginn einer Ausbildung. Eltern, deren Kinder einen handwerklichen oder sozialen Beruf erlernen wollen, können für ihre Kinder die sehr wichtige Berufsunfähigkeitsversicherung in den meisten Fällen noch als Schüler beantragen und somit günstigere Beiträge erhalten. Dabei kann es in der Summe schnell um […]

« vorherige Seitenächste Seite »