Happy woman at home hoovering the couch

Wohnungsstile und die passende Pflege

Mittelhessen (red) – Die Suche nach dem passenden Wohnungsstil beschäftigt viele Menschen beim Umzug und im Alltag. Bunte Wände, ausgefallene Deko-Elemente oder doch eher geradliniger Minimalismus und schlichtes Design? Die Auswahl an Möbeln, Teppichen und Co. scheint schier unerschöpflich und auch das Thema „mix and match“, zum Beispiel indem man Flohmarktfunde zu Designklassikern kombiniert, wird […]

Heizungsmodernisierung wird nach wie vor gefördert

(pm/sp). In Zeiten klammer Haushaltskassen setzt die Bundesregierung bei den Fördermitteln für die Heizungsmodernisierung den Rotstift an. Änderungen gibt es fast wöchentlich. Doch ob Heizungstausch oder Nutzung regenerativer Energien: Nach wie vor können Bauherren und Modernisierer von zahlreichen Angeboten profitieren. Wer jetzt handelt, kann sich attraktive Zuschüsse vom Staat sichern.
„Wer eine veraltete Heizanlage hat, sollte […]

Was ist der Gießener Gebäudepass?

Gießen (kk). Der Gießener Gebäudepass mit Zertifikat ist eine Initiative der Stadt Gießen zusammen mit privaten Ingenieurbüros zur Reduzierung der Heizkosten und zur Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität. Die Initiative wendet sich an private Haus- und Wohnungseigentümer in der Stadt und im Landkreis Gießen. Der Gießener Gebäudepass (Module: Energie und Gesundheit) dokumentiert den energetischen Zustand […]

Mit Wohneigentum fürs Alter vorsorgen

(pm/sp). Nach wie vor träumen viele Deutsche von den eigenen vier Wänden. Nicht zuletzt, weil das Eigenheim in ihren Augen die beste Form der Altersvorsorge ist. Schließlich sorgt das mietfreie Wohnen im Alter für ein höheres Nettoeinkommen und somit für eine beträchtliche Entlastung des Rentenkontos. Ruheständler mit eigener Immobilie haben deutlich mehr Geld zur Verfügung […]

Die Eigenheimfinanzierung

(pm). Die Planung des Eigenheims beginnt mit der Finanzierung. Als Faustregel gilt: 20 Prozent Eigenkapital sollten schon vorhanden sein. Es kann sich aus verschiedenen Elementen zusammensetzen – aus einem vorhandenen Sparguthaben, einem angesparten Bausparvertrag, einem bereits bezahlten Baugrundstück oder auch aus der sogenannten Muskelhypothek, das heißt baulichen Eigenleistungen der Baufamilie.
Bevor Sie sich ernsthaft mit dem […]