(red) – So mancher Haushalt hat den alljährlichen Frühjahrsputz schon hinter
sich gebracht. Das Ausmisten der finanziellen Verträge rund um den Haushalt sollte dabei aber nicht vergessen werden. Laut Erfahrungen der Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) gibt es bei den Finanzen große Sparpotenziale. Ein Check hilft, die teilweise enormen Sparmöglichkeiten aufzuzeigen.

Die Deutschen geben jährlich mehrere tausend Euro beispielsweise für ihre Finanzen (z.B. Versicherungen, Kredite, Telefon und Strom) aus. Die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. kann in einem von ihr selbst entwickelten Check teilweise enorme Sparpotenziale aufzeigen und auch umsetzen. Die bisherigen Auswertungen ergaben dabei für Verbraucher eine durchschnittliche Gesamtersparnis von etwa
700 Euro pro Jahr. Dabei lagen die maximalen jährlichen Ersparnisse bei etwa 2.000 Euro.

Die GVI stellt im Rahmen ihrer Frühjahrsputz-Aktionswochen bis zum 30. April den Kostensparcheck mit enormen Sparpotenzialen bei den Finanzen allen Verbrauchern kostenlos zur Verfügung. Er ist im Internet unter www.geldundverbraucher.de zu finden, in der Rubrik „Gratis“. Zudem stehen die Experten der GVI zwischen montags bis freitags von 11 und 16 Uhr zum Thema telefonisch unter 07131-913320 zur Verfügung. (Quelle: GVI)

Auch das Ausmisten der finanziellen Verträge rund um den Haushalt sollte regelmäßig gemacht werden – denn das spart bares Geld!
Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de