Hochsaison bei Datingportalen zum neuen Jahr

 

Mittelhessen (red) – Der Jahreswechsel ist die Zeit der guten Vorsätze für das kommende Jahr. Davon profitieren auch die deutschen Datingportale. Denn kein Vorsatz ist so verlockend wie der, eine neue Liebe zu finden. So steigen die Registrierungen bei LoveScout24 Anfang des Jahres um fast das Doppelte an.

Tatsächlich war 2017 der Tag mit den meisten Registrierungen exakt der 1. Januar. „Viele Singles fassen den Neujahrsvorsatz, sich im nächsten Jahr einmal wieder richtig zu verlieben”, erklärt Dr. Katharina Ohana, Psychologin und Beziehungsexpertin. „Durch die erhöhte Aktivität auf den Datingportalen steigt somit tatsächlich die Chance, den oder die Richtige zu finden – einfach, weil mehr potenzielle Kandidaten zur Auswahl stehen.”

Nicht zuletzt das Weihnachtsfest motiviert viele Singles, in die Partnersuche im neuen Jahr zu intensivieren. Und das liegt nicht nur an den nervigen Fragen der Verwandten, wie es denn mit einem neuen Partner aussehe. „Singles profitieren auch von einer besonderen Stimmung, die um diese Zeit herrscht. Denn in den ruhigen Tagen zwischen den Jahren fragen sich viele: Was möchte ich im Leben? Was will ich anders haben? Viele haben an Weihnachten über wichtige Lebensfragen nachgedacht, jetzt sind sie offener, ehrlicher, auch selbstkritischer. Auf diese Weise kann man sich auch authentischer kennenlernen”, so Dr. Ohana.

 

Nach den gemütlichen Feiertagen sehnen sich Viele nach einer Partnerschaft.  
Foto: Moni Sertel_pixelio.de

 

Kommentar Funktion geschlossen.