Megastar Milow live beim Kultursommer

 

MAZGI_Milow

Gießen (red) – Nach den ausverkauften Shows im Frühjahr gibt es im Sommer noch einmal ein Wiedersehen mit Milow am Samstag, 9. September, beim Gießener Kultursommer auf der Freilichtbühne des Klosters Schiffenberg. Mit Hits wie „Ayo Technology“, „You Don’t Know“, „Liddle In The Middle“ oder „You And Me (In My Pocket)“ gelang Milow der Durchbruch als Sänger. Seine aktuelle Single „Howling At The Moon“ ist bereits wieder in den Top Ten. Seine unverkennbare Stimme, die Gitarre als Begleitung und eingängigen Rhythmen sind der Garant für seine stets energiegeladenen und emotionalen Shows. Der Belgier präsentiert mit seinem neuen Album „Modern Heart“ eindrucksvolle Emotionen. Der Abend wird bereits ab 18.30 Uhr eröffnet.

Manchmal muss man im Leben loslassen, um die Dinge wieder in den Griff zu bekommen. Das galt auch für Milow. Der charismatische Singer/Songwriter aus Belgien landete ab 2006 einen Hit nach dem anderen, triumphierte in unzähligen Konzerten als grandioser Storyteller und Musiker. Keine Frage: Das erste Jahrzehnt im neuen Jahrtausend ist untrennbar mit der weichen, dennoch aber enorm eindringlichen Stimme von Jonathan Vandenbroeck, wie Milow bürgerlich heißt, verbunden. Doch nun, rund um sein sechstes Album „Modern Heart“, war es Zeit für eine Neuorientierung. Mit der Hilfe von zwei begnadeten Musikern sowie einer ganzen Reihe an überraschenden Produzenten gelang es Milow, seine Klangästhetik weitgehend neu zu definieren und seine schillernden Kompositionen in einem überraschenden Klangbett aus Urban Soul und Tropical House neu zu positionieren.

Der sympathische Musiker beginnt am 9. September um 20 Uhr. Einlass ist bereits um 18.30 Uhr.

Die Veranstaltung ist unbestuhlt. Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für zehn Euro pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste wird ein kostenfreier Buspendeldienst von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen angeboten. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

Tickets gibt es im MAZ-Kartenshop (Ticket-Hotline: 0641-9504-3413).

 

Milow lässt Frauenherzen höherschlagen.     Foto: Brantley Gutierrez

 

Kommentar Funktion geschlossen.