Marburg (red) – Auch in diesem Jahr heißt es am Freitag, den 3. Oktober, wieder „O‘ zapft is!“, wenn das Blasorchester der Marburger Feuerwehr zum Oktoberfest-Frühschoppen einlädt. Ab 11 Uhr „spuilt d’ Musi“ im Biergarten am unteren Steinweg auf. Während die ortsansässige Gastronomie mit bayerischen Wies’n-Spezialitäten für das leibliche Wohl der Gäste sogen wird, werden die Feuerwehrmusikanten ihr ganzes Können bei volkstümlicher Blasmusik bis hin zu aktuellen Hits unter Beweis stellen.

In den letzten Jahren hat sich der Oktoberfest-Frühschoppen im Biergarten „Gartenlaube“ zu einem Geheimtipp für die Freunde bayerischer Lebensart und uriger Gemütlichkeit entwickelt. Im vergangenen Jahr zog das Ereignis über dreihundert Besucher an, viele von ihnen ebenso wie die Musikanten der Feuerwehr in bayerischen Trachten. Sollte das Wetter entgegen der langjährigen blau-weißen Gewohnheit ungünstig sein, so spielt die Musik im großen Stadlsaal der Gaststätte „Gartenlaube“ auf.

Das Blasorchester der Feuerwehr Marburg lädt am 3. Oktober zum Frühschoppen ein.                                                  Foto: Nadja Schwarzwäller